Ein Kasten voller Kunst

Die Stromkästen in Herne werden zu echten Hinguckern.

Das Wildpferd steigt auf die Hinterbeine, wahrscheinlich aus purer Lebensfreude über den blauen Himmel und die satten, grünen Wiesen – so sieht jetzt die Trafostation an der Bahnhofstraße in Herne aus. Der Graffiti-Künstler Patrick Sziedat hat sie zusammen mit jungen Leuten von der Jugendkunstschule Herne gestaltet.

Im Frühjahr waren bereits Stromverteilerkästen in der Herner Bahnhofstraße mit unterschiedlichen Motiven zum neuen Markenlogo beklebt worden, passend zum Stadt-slogan: „Mit grün. Mit Wasser. Mittendrin.“ Sziedat hatte sich als Inspiration an dieser Aktion orientiert. Das Projekt wird gemeinsam umgesetzt von Stadtwerken, Stadtmarketing und Stadtumbaubüro.