Mitreden erwünscht

Unter dem Motto „mitreden, mitgestalten“ wurde 2016 der Kundenbeirat der Stadtwerke Herne gegründet – jetzt ist er in eine neue Runde gestartet.

Der neue Kundenbeirat der Stadtwerke Herne hat sich vor einigen Wochen zum ersten Mal getroffen. In lockerer Runde mit Vertretern der Stadtwerke ging es zuallererst darum, dass die 16 ehrenamtlichen Mitglieder sich gegenseitig kennenlernen und über ihre Erwartungen austauschen.

Gesprochen wurde auch über Fragen wie: Welches Bild haben die Kundenvertreter von „ihren“ Stadtwerken? Was erleben sie positiv und was könnte noch besser werden? Wie bekannt sind der Heizungsservice Smart-Tec, das Vorzeige-Bauprojekt „Klimaviertel“ oder das Engagement der Stadtwerke für E-Mobilität?

Der neue Beirat wählte in der ersten Sitzung auch zwei Sprecher. Beim nächsten Treffen im November werden die Mitglieder dann ganz konkrete Projekte und neue Angebote der Stadtwerke durch die „Kundenbrille“ betrachten und eigene Ideen oder auch Verbesserungsvorschläge einbringen. Die Zusammensetzung des Beirats entspricht in etwa dem Querschnitt aller Stadtwerke-Kunden.