Neue Heizung gefällig?

Wer seine Heizung jetzt modernisiert, kann kräftig sparen: Die Stadtwerke Herne fördern den Austausch von Brennwertkesseln mit bis zu 30 Prozent.

Der Sommer beginnt, die Temperaturen steigen – trotzdem lohnt es sich, schon jetzt an den Winter zu denken. Der Zeitpunkt für eine Modernisierung der Heizungsanlage ist gerade ideal. Die Stadtwerke Herne bieten dabei Unterstützung an.

Mit einer Aktion im Rahmen der InnovationCity Ruhr, einer zukunftsweisenden Initiative für klimagerechten Stadtumbau, wird jetzt der Austausch von Brennwertkesseln gefördert. Wer seine Heizungsanlage eines Ein- oder Mehrfamilienhauses bis 30. Juni 2018 modernisiert, erhält von den Stadtwerken eine Förderung von bis zu 30 Prozent.

Auf Wunsch wird die aktuelle Heizungsanlage besichtigt. Ein Heizungsexperte schätzt die Effizienzsteigerung durch einen neuen Kessel ein und Sie erhalten ein individuelles Festpreisangebot.

Schnell sein lohnt sich! Schlagen Sie jetzt zu, bevor es zu spät ist. Bei Interesse wenden Sie sich an Felix Beyer 02323 592-534, Luca Militzer 02323 592-572 oder per E-Mail an: info@smart-tec-stwh.de