Neue Heizung – ohne Investition

Im Sommer wird die Heizungsanlage nicht gebraucht. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um sie auszutauschen. Mit SMART Wärme klappt das ohne Eigenkapital.

Die Corona-Krise hat allen Menschen in den vergangenen Wochen schwer zu schaffen gemacht. Auch finanziell war sie für zahlreiche Unternehmen und Privatleute mit hohen Einbußen verbunden. Wie es wirtschaftlich weitergehen wird, ist ungewiss. Umso verständlicher ist es, wenn Hausbesitzer hohe Investitionen scheuen. Doch eine veraltete Heizungsanlage sollte ausgetauscht werden, bevor kostenintensive Reparaturen notwendig werden. Außerdem sind moderne Anlagen deutlich effizienter als frühere Modelle und helfen dabei, Energiekos­ten zu sparen – es können bis zu 50 Prozent sein. Die Stadtwerke Herne bieten ihren Kunden eine Lösung für das Investitions-Dilemma an: das Rundum-sorglos-Paket von SMART Wärme.

Kleine „Miete“ statt hoher Kaufpreis

Das Prinzip ist einfach: Sie zahlen eine feste monatliche Pauschale für die Nutzung der neuen Heizungsanlage – um den Rest kümmern sich die Stadtwerke Herne. Die Energieexperten suchen gemeinsam mit Ihnen ein Heizsystem aus, das zu Ihrer Immobilie passt. Anschließend beauftragen die Stadtwerke regionale Handwerksbetriebe mit der Installation und nehmen die fertige Anlage auch ab. Während der Vertragslaufzeit sind Wartung und Betrieb inklusive. Eventuelle Reparaturkosten werden ebenfalls von den Stadtwerken übernommen. Das bietet hervorragende Planungssicherheit. Als Kunden zahlen Sie neben der festgelegten „Heizungsmiete“ nur den individuellen Energieverbrauch. Da dieser geringer ausfallen dürfte als bisher, gleichen die Einsparungen sogar einen Teil der Pacht wieder aus.

Die Umwelt freut sich übrigens auch, da moderne Heiztechnik einen geringeren Kohlendioxidausstoß verursacht und auf diese Weise das Klima schont. Lassen Sie sich von unseren Experten unverbindlich beraten. Denn ob es um Gasbrennwertsysteme, Wärmepumpen, Infrarotheizungen oder Flächenheizsysteme geht – oftmals sind Kombinationen sinnvoll, abhängig von den individuellen Voraussetzungen der Kunden und ihrem Verbrauchverhalten.


Die Kraft der Sonne

Gerade im Sommer können Sie Solarenergie nutzen, um Ihr Wasser aufzuheizen und umwelt­­-
freundlichen Strom zu produzieren. Erkundigen Sie sich nach der Wirtschaftlichkeit einer Photovoltaikanlage. Über SMART Solar gibt es auch Solarmodule gegen eine monatliche Pauschale – ohne Investitionen.


Mehr Infos zu SMART TEC:

Telefon 02323 592-1234

info@smarttec-haustechnik.de

smarttec-haustechnik.de