Rekordverdächtiger Sommer im Südpool

Das Freibad war im Sommer ein beliebter Fluchtort vor der großen Hitze.

30.242 große und kleine „Wasserratten“ strömten im Juli ins Freibad Südpool – so hoch war der Andrang seit fünf Jahren nicht mehr.

Bei der Hitze war Abkühlung aber auch dringend nötig, und nicht jedem war ein Sommerurlaub am Meer vergönnt. Stattdessen gab‘s Badespaß direkt um die Ecke. Übrigens: Das Freibad wird von den Stadtwerken Herne betrieben.