Traut euch!

Eine Ausbildung bei den Stadtwerken? – Der Girls' Day bietet die Möglichkeit einfach mal reinzuschnuppern.

Elena Bergner wird Elektronikerin für Energie- und Gebäudetechnik: Im Sommer schließt sie ihre Ausbildung bei den Stadtwerken Herne ab. „Für mich war die Berufsentscheidung genau richtig“, sagt sie. „Ein Bürojob wäre nichts für mich. Ich muss raus, unter Leute, etwas Handwerkliches machen.“

Unter den technischen Azubis ist Elena derzeit noch die einzige Frau. „Aber ich werde genauso behandelt wie meine männlichen Kollegen. Na klar, am Anfang haben manche schon etwas erstaunt geguckt, aber das hat sich schnell gelegt“, erzählt sie. „Wir sind alle auf Augenhöhe, auch mit den Vorgesetzten. Das schätze ich an den Stadtwerken als Arbeitgeber ganz besonders.“ Interessierten jungen Mädchen rät sie: „Schnuppert einfach mal rein! Denn der Beruf macht richtig Spaß!“ Gelegenheit dazu gibt’s beim „Girls’ Day“ am 28. März.